Anycubic Extruder Einstellen

Posted on  by admin

Klassisches Design & High-End-Technologie. Der Artillery Genius Pro erbt das klassische Design seines Vorgängers, wurde jedoch aufwendig überarbeitet und bietet zahlreiche neue, smarte Features. Artillery integriert beim neuen Genius Pro sowohl Designästhetik als auch Technologie und legt gleichermaßen Wert auf Schönheit und Leistung.

Großes Druckvolumen. Mit einem Bauraum von 220 x 220 x 250 mm erfüllt der Genius Pro die meisten Druckanforderungen. Smartes, integriertes Kabeldesign. Mit seinem integrierten Kabeldesign wird die Optik verfeinert und die Wartung wesentlich vereinfacht.

Titan-Extruder & modularer Düsensatz.

Der brandneue Titan-Extruder ist mit einer Volcano-Düse ausgestattet, die schnell und gleichmäßig extrudiert und einen hochpräzisen Druck gewährleistet. Die maximale Düsentemperatur der Volcano-Nozzle liegt bei 240 °C.

Druckbett aus gehärtetem Glas & AC-Heizbett. Die Druckplattform aus gehärtetem Glas sorgt für ausgezeichnete Haftung und einen reibungslosen Druck.

Die hohe Härte und gleichmäßige Wärmeaufnahme des Druckbetts verhindern Warping und erleichtern das Abnehmen des fertigen Drucks. Das AC-Heizbett kann durch seine hervorragende Wärmeleitfähigkeit außerdem in nur 3 Minuten auf 120 °C erhitzt werden. Mit Schutz vor Überstrom, Überspannung, zu hoher Temperatur, Kurzschluss und anderen Sicherheitsrisiken ist der Genius Pro ein vertrauenswürdiger Partner.

32-Bit Motherboard-Upgrade. Artillery entwickelte ein 32-Bit Mainboard, das sich durch seine hohe Stabilität, leistungsstarker Rechenleistung und guter Skalierbarkeit auszeichnet.

Synchronisiertes Dual-Z-Achsen-Design. Eine synchronisierte, duale Z-Achse, doppelte Leitspindel und ein geschlossener Synchronriemen sorgen für gute Synchronisierungsleistung.

Der exklusive Z-Achsen-Koppler vermeidet Schichtprobleme und verleiht dem Druck eine gewisse Raffinesse und bessere Qualität. Filament-Sensor und Resume Print-Funktion. Der Genius Pro nimmt den Druckprozess nach einem Stromausfall problemlos wieder auf und löst bei auslaufendem Filament Alarm aus.

Ultra-leiser Stepper-Treiber. Durch das geräuscharme System und dem ultra-leisen Stepper-Treiber entstehen beim Druck kaum unangenehme Geräusche. Automatische Druckbettnivellierung. Bei der automatischen Druckbettnivellierung handelt es sich um eine smarte Weiterentwicklung zum Vorgängermodell Artillery Genius. Beim Genius Pro ist kein manuelles Nivellieren des Druckbetts mehr erforderlich, der 3D Drucker macht es ganz bequem von selbst, wodurch Nivellierungsfehler vermieden werden und eine Menge Zeit gespart wird.

Das hochwertige Breitband-Netzteil wird durch ausgereifte Technologien und eine stabile Stromversorgung untermauert. Das einfache Umschalten zwischen 100-240V Spannungsbereich ist für die meisten Länder und Regionen der Welt anwendbar, was bemerkenswerten Komfort und Sicherheit bietet. 45° schräger Farb-Touchscreen. Ein hochauflösender Farb-Touchscreen mit einfacher und leicht verständlicher Bedienoberfläche macht die Bedienung bequem und komfortabel.

Die meisten Privatanwender, die einen 3D Drucker mit Dual Extruder kaufen wollen, möchten mehrfarbig drucken. Das klingt einfach sehr interessant. Wahrscheinlich gehörst Du auch dazu. Dabei ist dem potentiellen Kunden manche Problematik nicht bewusst. Der Mehrfarbdruck wird sich zu einfach vorgestellt. Des Weiteren ist die Auswahl an Geräten recht groß. Sie ist zwar (noch) nicht so unübersichtlich, wie bei Single Extrudern, aber die Anzahl der Produkte wächst.

In diesem Beitrag gehe ich auf die Vor- und Nachteile von Dual Extrusion ein, gebe Dir ein paar Gedankenanstöße für einen geplanten Kauf und verrate Dir, welche Modelle je nach Budget am ehesten in Frage kommen. Was ist ein Dual Extruder? Über was solltest Du Dir vor einem Kauf Gedanken machen?

Dual Extruder Empfehlungen. Du möchtest Farben mixen oder mehr als 2 Extruder nutzen? Dual bedeutet „zwei enthaltend“. So ein 3 D Drucker enthält also 2 Extruder (mit 2 Düsen), durch die in einem Druckauftrag 2 Filamente ohne Materialwechsel verarbeitet werden können. Meist werden multimaterielle (z.B. Objektmaterial und Stützmaterial bei Überhängen) oder mehrfarbige Objekte gedruckt.

Es gibt Bausätze, Desktop Geräte und Industrie 3D Drucker, mit denen Dual Extrusion möglich ist. Manche Vertreter sind sogar All-in-One Lösungen. Warum sind 2 Extruder besser als einer?

2 unterschiedliche Farben ohne Materialwechsel nutzbar,.

  • 2 unterschiedliche Materialien (z.B. für die Herstellung von Verbundstoffen oder den Einsatz von Supportmaterial wie schlechtes/billiges oder lösliches Filament bei komplexen Formen) ohne Materialwechsel nutzbar,.
  • 2 unterschiedliche Düsendurchmesser für unterschiedliche Objektbereiche (zur Reduktion der Druckzeit) nutzbar,.
  • bei der Verwendung von einem Material nach der Blockade eines Extruders (erst mal) keine Reinigungs-/Ausbauarbeiten notwendig und.

2 gleiche (kleine) Objekte simultan druckbar, solange der Abstand zwischen den Düsen größer als deren Abmessungen ist („ditto printing“).

-->